Die Elternarbeit

Die Elternarbeit und der vertrauensvolle Umgang miteinander sind sehr wichtig.

Die Eltern sollen die Möglichkeit bekommen am Leben ihrer Kinder in der Krippe teilhaben zu können. Dies geschieht z.B. durch die täglichen Tür- und Angelgespräche, regelmäßige Fotowände und das Weitergeben von aktuellen Liedern und Gebasteltem. Am Ende der Krippenzeit zeigt ein Portfolio, was das Kind erlebt, gelernt, gestaltet und wie es sich entwickelt hat.

Darüber hinaus werden neben Aufnahmegesprächen, Elternabenden, regelmäßigen Entwicklungs- und Abschlussgesprächen auch thematische Informationsveranstaltungen, wie z.B. innerhalb der  Zahngesundheitswoche angeboten.

Als Brückenfunktion zwischen Eltern und Krippenteam fungiert der Elternbeirat mit je einer/m Vertreter/in aus der Gruppe.